Angelforum und Anglernetzwerk mit Angelwetter
Home
Angelwetter
Angelforum
Clubs
Galerien
Mitangelanzeigen
Unterhaltung
Aktuell
Rezepte
Weblinks
Information
 
   
 Zur Registrierung Passwort vergessen? 
Suchen  
Busreisen-Deutschlandweit Busreisen
suchen und buchen
Meine wenigkeit



Hauptseite : Süsswasserfische

Forelle im Teigmantel Eingereicht am: 14.07.2008 von: Druckansichtweiterempfehlen
Forelle im Teigmantel

Zutaten:

  • 2 Forelle a' ca. 250 g
  • 300 g TK-Blätterteig
  • 1 Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 150 g Sahne
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer



  • -------------Milde SAUCE------------------

  • 150 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Eigelb
  •  
    Beschreibung:

    Forellen vom Fischhändler filetieren lassen. Zwei Teigstücke auf bemehlter Arbeitsplatte auf ca. 1/2 cm Dicke ausrollen. Je ein Filet auf den Teig legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwa 1 EL Butter bestreichen. Zweites Filet darauf legen und ebenfalls salzen und pfeffern. Eine Seite des Teigs mit Eigelb bestreichen. Den Teig über dem Fisch zusammenfalten. Die Naht zusammendrücken.
    Die Silhouette eines Fisches nachformen und entsprechend mit einem Löffel dekorieren. Die Oberfläche nochmals mit Eigelb bestreichen. Auf einem bemehlten Backblech bei 120°C 20 Minuten
    im Ofen ausbacken. Sobald der Teig aufgegangen und goldgelb geworden ist, aus dem Ofen nehmen.
    Dazu können Sie blitzschnell eine passende, ganz milde Sauce zubereiten.

    In eine bereits erhitzte Pfanne 150 g Sahne giessen und umrühren. Salzen, pfeffern und umrühren. Den Saft von 1/2 Zitrone einträufeln und umrühren. Vom Herd nehmen. Zwei verquirlte Eigelb darunter rühren und sofort servieren.
     





    Sonstige Angaben:

    Für 2 Portionen

     
    0 Bewertungen
    Rezept bewerten